Logo Campus-Finance

Wie funktioniert renditestarke und schwankungsarme Geldanlage

Sichern Sie sich gleich Ihre eigene Vermögensverwaltung und fordern Sie Ihre individuellen Antragsunterlagen an.

Die Entwickler der Vermögensverwaltung stellen sich vor:

Team alle drei - hochkant - klein

Sebastian Ruppert, Heike Englert, Mirko Gutjahr (v. l. n. r.) und Christian Thurn (nicht im Bild) beraten seit Jahren gehobene Privatkunden und Unternehmer im Bereich Vermögensallokation und Vermögensaufbau.

Als Consultans eines namhaften Vermögensverwalters aus Luxemburg haben Sie eine moderne Geldanlagestrategien entwickelt, die auf kostengünstige ETF- und Indexfonds basiert und überdurchschnittliche Renditen bei moderater Schwankungsbreite erwirtschaftet.

Die Campus Index Flex Vermögensverwaltung erwirtschaftet dabei hohe Renditen und reduziert gleichzeitig das Verlustrisiko im Vergleich zum MSCI Word.

Fordern Sie daher gleich heute noch Ihr persönliches Antragspaket an.

Wertentwicklung seit 2008 (Backtest)





Ein Einmalanlage von 100.000 Euro im Jahr 2008 hätte sich wie folgt entwickelt:





FAQ zur Campus Index Flex

Ab welcher Summe kann ich investieren?

Sie können ab Anlagesumme von 10.000 Euro investieren, oder ab einer Anlagesumme von 5.000 Euro und einen Sparplan von 100 Euro / Monat.

Welche Kosten entstehen?

Wir haben eine Flatrate von 1,5 % pro Jahr. Darin sind alle Kosten enthalten (bis auf die Transaktionskosten). Da wir nicht wissen, wann und wie oft wir in der Vermögensverwaltung umschichten, können wir für die Transaktionskosten nur einen Richtwert angeben, der sich aus den Erfahrungen der Vergangenheit ergibt. Hier lag die Höhe bei ca. 0,6 – 1,1 % pro Jahr.

Sind die Kosten nicht hoch?

Gegenfrage:
Welcher Anbieter ist besser:
Vermögensverwalter A hat 1 % Kosten im Jahr und erwirtschaftet eine Wertentwicklung von 7 % bei einem max. Drawdown von 30 %.
Die Vermögensverwaltung Index Flex würde im gleichen Zeitraum bei 2,5 % Kosten 11,5 % Weitentwicklung erreichen bei einem max. Drawdown von 15 %.
Im Ergebnis hat der Anleger in der Vermögensverwaltung Index Flex eine 50 % höhere Wertentwicklung nach Kosten (9 % statt 6 %) und erreicht dieses Ziel auch noch mit halb so viel Risiko.
Wo wären Sie lieber investiert gewesen?

Wie kann ich über mein investiertes Geld verfügen?

Sie können jederzeit über einen Serviceauftrag Ihre Anteile verkaufen oder auch einen Teil verkaufen und haben innerhalb von 3 – 4 Arbeitstagen den gewünschten Betrag auf Ihrem Girokonto.

Kann ich meinen Sparplan jederzeit ändern bzw. aussetzen?

Ja! Sie können Ihren Sparplan jederzeit aussetzen, reduzieren (auf mind. 100 Euro pro Monat), erhöhen oder beenden. Hier besteht für Sie volle Flexibilität.

Wenn ich Geld abrufe oder Änderungen am Sparplan vornehme, wird dann eine Extra-Gebühr erhoben?

Nein! Sowohl für Auszahlungen als auch bei Änderungen am Sparplan sind keine zusätzlichen Kosten fällig.

Wer ist der Vermögensverwalter Baumann & Partner?

Baumann & Partners mit Sitz in Luxemburg ist eine unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit der Philosophie Vermögen zu managen, ohne Einfluss fremder Interessen.

Wer ist die depotführende Bank?

Ihr Depot wird in Deutschland bei der FFB (FIL Fondsbank, Frankfurt) eingerichtet.

Jetzt Ihre eigene Vermögensverwaltung sichern und Antrag anfordern

Campus-Finance UG & Co. KG